Bikesharing-News

Neues Bikesharing-Netz von Tier in St.Gallen

Ab 19. Mai 2021 ist es möglich, in der Stadt St.Gallen ein E-Bike im Selbstverleih zu mieten. Das Unternehmen TIER Mobility Suisse, welches bereits seit August 2020 E-Trottinetts in der Stadt verleiht, hat auch die Bewilligung für den Verleih von E-Bikes erhalten. Diese werden jeweils von März bis Oktober verfügbar sein.

Die Stadt St.Gallen hat dem Unternehmen TIER Mobility Suisse die Bewilligung für den Selbstverleih von elektrisch betriebenen Fahrrädern erteilt. Ab den 19. Mai 2021 werden die ersten E-Bikes verfügbar sein. TIER verleiht bereits die E-Trottinetts in der Stadt und hat sich in einem Bewerbungsverfahren gegen eine Mitkonkurrentin durchgesetzt. Die maximal 200 E-Bikes werden in der ganzen Stadt St.Gallen und an acht Fix-Standorten ausleihbar sein. Wer ein E-Bike nach der Nutzung an einem Fix-Standort abstellt, profitiert von Freiminuten.
Die E-Bikes verfügen über eine Tretunterstützung bis 25 km/h und beinhalten einen Helm zur kostenlosen Nutzung im vorderen Fahrradkorb.
Der Zugang erfolgt via App, auf der eine Kreditkarte hinterlegt werden muss.
Darüber hinaus plant TIER Mobility Suisse den Start eines dezentralen Ladenetzwerkes über das gesamte Stadtgebiet, welches Nutzerinnen und Nutzern künftig ermöglichen wird, den Akku der Fahrzeuge selbst zu tauschen. Konkret werden die Akkus in verschiedenen Geschäften in St.Gallen verfügbar sein.

News der Stadt St. Gallen (29.04.2021)

https://www.bikesharing.ch/de/aktuelles/artikel/neues-bikesharing-netz-von-tier-in-stgallen